Autor Thema: Gildenname und „Freie Städte“  (Gelesen 1076 mal)

Offline Antoss von Resmonda

  • Wanderer Zwischen Den Welten
  • Sr. Mitglied
  • ****
  • Beiträge: 428
  • EP: 0
    • Profil anzeigen
    • Cathain - Verzaubernder Fantasy-Folk aus fernen Welten
Gildenname und „Freie Städte“
« am: 22. Februar 2018, 07:50:08 »
Da es inzwischen einen Zusammenschluss von Städten gibt, der sich „Die freien Städte” nennt, wird die Langform des Gildennamens verwirrend. Deshalb mussten die Freien Städte aus selbigem weichen. Das bedeutet, daß wir einen ganzen Schwung Dokumente überarbeiten müssen.

Seit dem Conquest 2017 sind wir die
– Gilde der Barden und Spielleute der Städte Mythodeas
– Umgangssprachlich weiterhin die Bardengilde (nie schriftlich, nie bei offiziellen Anlässen/Ratssitzungen!)
– Kurzform für Patch und Gildenbaum: GBS